Probleme mit Marktplätze und Shops

Die Rechnung kann nicht gedruckt werden?

Ihre Lösung:

– Ist eventuell in den Textbausteinen in der Rechnung ein Textbestandteil welches HTML Tags hat.

In den E-Mails ist die Rechnung und Artikeldokumente nicht enthalten?

Ihre Fehlermeldung:

Keine Anhänge in den E-Mails

Ihre Checkliste zur Lösungsfindung:

– Der Verkaufsbeleg wird nicht in die E-Mail gepackt, wurde dafür der Haken in dem automatischen E-Mail Workflow gesetzt
– Dokumenten Anhänge aus Artikeln werden nur in die E-Mail aufgenommen, wenn im Artikel der Haken dazu gesetzt ist
– Andere Anhänge wie AGBs müssen direkt in der E-Mail Text Vorlage angehangen werden

 

E-Mails (ausgehend) mit Rechnungsanhang werden nicht versendet?

Ihre Checkliste zur Lösungsfindung:

– Ist ein Workflow für den automatischen E-Mail Versand erstellt worden (Transaktion EMW01)
– Ist eingetragen worden das die Mail nur an dich oder auch den Kunden gehen soll
– Sind die Bedingungen korrekt erfasst worden und der Trigger (aktiv) gesetzt worden
– Wenn zwei Bedingungen gesetzt werden darf nur einer ein Trigger haben, z.B. Rechnung und Versandlabel erstellt
– Sind in Textbausteinen eventuell andere Schriftarten welche nicht unterstützt werden? Dann werden auch automatische E-Mails nicht versendet

Die Artikeldaten werden nicht zum Marktplatz/Shop synchronisiert?

Die Checkliste für Ihre Lösung:

– Ist in OMP01 oder OMP06 der Marktplatz/Shop auf nur lesen eingestellt
– Ist Ihr Shop erreichbar oder Ihr Markplatz noch aktiv
– Haben Sie ein neues Plugin installiert
– Haben Sie ein Update Ihres Shops durchgeführt.

Meine Bestellungen vom Marktplatz / Shop werden nicht importiert?

Ihre Checkliste zur Lösungsfindung:

– Ist der Marktplatz/ Shop aktiv geschaltet in OMP01 oder OMP06
– Lassen Sie nur bezahlte Bestellungen importieren
– Ist die Bestellung im Marktplatz/Shop als bezahlt markiert
– Haben Sie ein neues Plugin installiert
– Haben Sie ein Update Ihres Shops durchgeführt.

Meine Bestände in reybex und auf dem Marktplatz/Shop sind unterschiedlich?

Die Lösung:

Haben Sie eventuell in der Marktplatzkonfiguration OMP01 oder OMP06 im Feld maximaler Artikelbestand einen Wert eingetragen?